Die Stadt Zürich ist mein Zuhause.

Luca Maggi

Vizepräsident Grüne Schweiz
Vizepräsident Grüne Stadt Zürich
Barkeeper, und Student (Master im Fach "Recht")

Geboren am 28. August 1990 in Zürich. Aufgewachsen in den Kreisen 7 und 8. Heute lebe und arbeite ich im Kreis 4. Die Stadt Zürich ist mein Zuhause

Ich habe 2009 die Matura an der Kantonsschule Stadelhofen abgeschlossen. Danach lebte ich zwei Jahre in Schaffhausen und arbeitete als Moderator und Redaktor beim Lokalradio Munot. Dort packte mich auch die Politik. Seit 2011 bin ich Mitglied der Grünen und studiere an der Universität Zürich Soziologie und Recht. Daneben arbeite ich als Barkeeper und in einem Zürcher Ausgangslokal, was ein guter Ausgleich zum Studium ist.

Ich bin seit meiner Kindheit ein begeisterter FCZ-Fan, habe selbst jahrelang Fussball gespielt und war drei Jahre lang Juniorentrainer beim FC Neumünster. Die Arbeit mit jungen Menschen aus allen Kultur- und Gesellschaftsschichten hat mir sehr gefallen.

Ich bin seit Ende 2011 im Vorstand der Grünen Zürich (zuerst Kanton und jetzt Stadt). Im April 2016 wurde in an der Generalversammlung der Grünen Stadt Zürich zudem in Vizepräsidium der Stadtpartei gewählt. Seit März 2014 bin ich zudem im Vizepräsidium der Grünen Schweiz. Im April 2016 wurde ich von den Grünen Delegierten für zwei weitere Jahre in diesem Amt bestätigt. Zudem bin ich im Vorstand des Zürcher 1.-Mai-Komitees und des Vereins "Solidarität mit Griechenland". Die Grünen sind meine Partei, weil sie sich für eine menschliche Politik einsetzen, in der die Natur nicht zu kurz kommt und auch diesen Menschen eine Stimme gibt, welche keine politischen Rechte haben.